Das Buch zielt darauf ab, das Wissen über den Einfluss des Geistes auf den menschlichen Organismus.

 

 

Einführung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wir leben in einer Welt aus Regeln, die sich auf Werten beruhen, die uns während unserer Erziehung von unseren Eltern vermittelt wurden, und nach Prinzipien, die es uns ermöglichen, in einer bestimmten lokalen, staatlichen oder allgemeinen menschlichen Gesellschaft zu bestehen.

Erst die Konfrontation mit einer Situation, die starke Emotionen in uns hervorruft, erlaubt es uns, unser eigenes Ich wahrzunehmen, sich mit den Widrigkeiten des Schicksals zu konfrontieren,

 die eigenen Bedürfnisse zu definieren und den eigenen Organismus, Körper und Geist zu verstehen. Wenn der Glaube daran fehlt, wieder gesund zu werden, kann die Krankheit nicht überwunden werden. Ein Schock ist nötig, um die Willenskraft zu wecken.

 

Kinder erfordern unsere ganze Aufmerksamkeit. Sie haben ein ungeheures und fast unstillbares Bedürfnis nach Zärtlichkeit, Aufmerksamkeit und Liebe.

Die führt dazu, dass die Mutter das Kind zum Vater schickt, der Vater zur Oma, die Oma zum Opa und so wird das Kind zwischen den Erwachsenen hin und her geschoben und findet nirgends die Befriedigung, die aus dem natürlichen Bedürfnis geliebt zu werden hervorgeht.

Und schließlich wird das Kleine krank. Einmal, zweimal, dreimal. Es nimmt eine Änderung des Verhaltens seiner ihm liebsten war.

Plötzlich fangen die Eltern an, sich mehr für das Kind zu interessieren. Liebevoll streicheln sie die Stirn, den Bauch, erfüllen Gelüste, kaufen Leckereien und lesen Geschichten vor. Auf einmal wird die Krankheit zu einem Mittel, die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

Die Witold Bońkowski Stifftung Unvorstellbar. Die Macht und Paradoxe unseres Verstands.

KRS 0000462513
NIP 781-188-51-77
REGON 302432119

Liest das Buch!

Unvorstellbar. Die Macht und Paradoxe unseres Verstands handelt von der unglaublichen Kraft des Geistes. Der Glaube an die Macht und die Möglichkeiten des menschlichen Verstandes in der Bekämpfung von Krankheiten, Stress und Kummer ist ein Leitmotiv dieser Arbeit.

Książka Niewyobrażalne. Potęga i paradoksy naszych umysłów